Dirigent

Unser Dirigent

Unser Dirigent Gunnar Merkert übernahm die musikalische Leitung des Musikvereins Bad Urach im Juli 2020.
Studiert hat Gunnar Merkert an der Musikhochschule Mannheim "Orchestermusik mit Hauptfach Fagott".
Seine Dirigentenausbildung hat er in Kürnbach und an der Bundesakademie in Trossingen absolviert und dort auch die Prüfungen für den C3-Lehrgang und B-Schein (Leitung von Blasorchestern und Ausbildung von Jungbläsern) erfolgreich abgelegt.
Ab 1991 lehrte er an den Musikschulen Reutlingen, Bad Urach und Denkendorf, und derzeit ist er  in Neckartailfingen Fachbereichsleiter der Bläser und  auch tätig an der Musikschule in Metzingen.
Weitere Dirigentenfortbildungen bei namhaften Dirigenten und Komponisten , u. a. bei Johann Mösenbichler, Miguel Angel Monroy, Walter Ratzek, Pierre Kuijpers haben Ihn geprägt und zum erfolgreichen und vielseitigen Orchesterleiter gemacht.
Von 2015 bis 2017 absolvierte er ein Privatstudium bei Prof. Albrecht Holder, welcher seine Professur an der Hochschule für Musik  in Würzburg hat.
Seit seiner Ausbildung zum Dirigenten im Jahr 1995 leitete er in verschiedenen Musikvereinen Stamm- und Jugendblasorchester.
Seit 2004 ist Gunnar Merkert weiterhin noch Juror und Dozent für Wertungsspiele und D-Lehrgänge beim Blasmusikverband Baden-Württemberg und seit 2015 ebenfalls Kreisverbandsdirigent des Blasmusikkreisverbands Göppingen.
Aktiv spielte er beim Sinfonischen Blasorchester Ulm und im Duo „La vers de bois“, und derzeit beim Trio "Flagottavier".